Freitag

Rührei mit Kirschtomaten und Gorgonzola

Perfektes Frühstück bei Restalkohol im Blut!



Zutaten (für eine Portion)

- Eier (2)
- Milch ('n guten Schuss)
- Pfeffer, Salz (eventuell)
- Kirschtomaten (3-4)
- Gorgonzola (kleines Reststück genügt)


Zubereitung (circa 10 Minuten)

Eier verquirlen, mit Milch mischen. Maximal leicht würzen (bei reifem Käse kann auch ganz darauf verzichtet werden), halbierte Kirschtomaten und Gorgonzola erst am Ende in die Pfanne geben.
Käse kann auch nur leicht angeschmolzen werden.

Kommentare:

  1. heyhu!

    das sieht echt wirklich toll aus :D
    ich glaube die mache ich mir heute Abend nach dem Sport - da sind Eier ja nie verkehrt. (ich übersehe den Käse einfach mal^^)

    Grüßle!

    AntwortenLöschen
  2. Na dann hoff ich mal, dass es auch ohne Käse schmeckt... ;)

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...