Montag

Grüne Oliven mit pfeffrig-fruchtigem Orangensaft mariniert

Schmecken so ganz anders als alles, was ich bisher an Oliven gegessen hab. Die waren immer mit irgendeiner Füllung, Kräutern, Öl. Scharf, salzig, aber nie fruchtig. Die erste kam mir entsprechend noch etwas gewöhnungsbedürftig vor, aber je mehr ich gegessen hab, desto schneller leerte sich das Glas... :)
Dennoch hab ich neben der kräftigen Pfeffernote noch etwas vermisst und kurzerhand hinzugefügt: Ein klein wenig Salz. Aber das mag auch an meinen Oliven gelegen haben, dass das nötig war.
Des weiteren wurde die hier angegebenen Mengen mengenmäßig an mein Olivenglas angepasst. Und ich hab sie zwar vorschriftsmäßig (mindestens) zwei Tage marineiren lassen, aber nach vier Tagen jetzt die letzten gegessen. Keine Ahnung, wie lange sich frisch gepresster Orangen-Zitronen-Saft im Kühlschrank hält, aber ich befand, so langsam wurde es Zeit, dass das Glas leer wird:


Zutaten (für 140 g Oliven, als kleiner Snack zu Brot ausreichend für 4, eventuell auch 6 Personen)

- Grüne Oliven (140 g Abtropfgewicht im Glas)
- Orange (eine mittelgroße unbehandelte)
- Zintrone (eine halbe unbehandelte)
- Pfeffer, Salz


Zubereitung (keine 10 Minuten, anschließend mindestens 2 Tage marinieren lassen)

Oliven in einem Sieb gut abtropfen lassen.
Orange und Zitrone heiß waschen, trocknen und Schale abreiben. Orange und Zitrone anschließend auspressen.
Oliven mit Abrieb der Orangen- und Zitronenschale, reichlich frisch geriebenem schwarzen Pfeffer und etwas Salz mischen und wieder in das Glas zurückfüllen.
Mit dem Orangen. und Zitronensaft auffüllen, verschließen und gut durchschütteln.

Mindestens zwei Tage durchziehen lassen, zwischendurch Glas öfters schütteln, damit sich alles gut verteilt. Anschließend mit etwas Marinade servieren.


Preis (pro Portion) 50 Cent

Kommentare:

  1. Ob man die auch irgendwie einwecken/haltbar machen kann? So wären sie ein 1a Geschenk <3

    Liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab es mir auch schon überlegt. Nicht mal nur als Geschenk, sondern auch einfach für daheim: Ich hab leider nicht die geringste Ahnung, wie lange sich frischgepresster Orangensaft im Kühlschrank hält. Da hat leider auch das Kochbuch nicht schlauer gemacht...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...